Über ShaitanJr

Wer mich kennt, weiß aus welchen seltsamen Gefilden ich stamme,  für alle anderen gibt es eine Kurzvita.

Ich ging bis zum Schulabschluss regulär zur Schule, wo mich meine Lehrer stets zu kreativen Schreibergüssen animiert haben und diese nicht selten auch aushalten mussten. Das Lesen spezieller Bücher war schon immer ein Hobby von mir, obschon ich niemals alles las was man mir vorlegte. Ich prüfte oft und lange ob ich dieses oder jenes Buch in meiner Heimbibliothek sehen wollte, und so kommen auch derzeit nur wenige Exemplare neu hinzu. Viel lieber schreibe ich inzwischen, weil ich dabei endlich das Gefühl haben kann, dass eine Geschichte richtig erzählt wird – und dass es vor allem eine wirklich interessante Geschichte ist. Das meiste was an Trivialliteratur angeboten wird ist oberflächlich und taugt nicht einen unruhigen Geist zu beschäftigen. Ebendeshalb ist das Schreiben für mich nicht nur Entspannung, Kopfarbeit und Lernen. Es ist eine Herausforderung an meine eigenen inneren Kritiker, die glücklicherweise äußerst streng sind. Denn mein Ziel eine breite – schwarze – Leserschaft zu erreichen, kann ich nur dank der Kritiker erreichen. Schreiber gibt es viele und wer schreibt, der geht unter in einer Masse aus heterogenem Wortgewäsch. Man muss sich schon etwas einfallen lassen, um allen gerecht zu werden, oder sich eben einer spezifischen Lesergruppe zuwenden, die eher am Rand des Geschehens leben. Und so kam es. Ich bezeichne mich als Autorin für die Gothic-Szene, nachdem ich nun in ihr großgeworden bin und noch immer aus tiefster Überzeugung in ihr lebe.  Gothic bedeutet mir mehr als mancher sich vorstellen kann und so kehre ich zurück zu den Wurzeln des Goth, der Literatur, der Fiktion, der Phantastik des Dunklen.

Begleitet mich auf Pfaden und Irrwegen durch die Nacht und ihr werdet sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: